SG Mietenkam

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf der Startseite

Valentinsschießen 2018

E-Mail Drucken PDF

Wir haben das rechtzeitig vorgesorgt - Blumen zum Valentinstag. 2018-02-09Valentin-m

Dieses Jahr nahmen 37 Schützen am Valentinsschießen teil. Da alle Waffengattungen in einer Liste gewertet wurden und somit das Ziel hinsichtlich der aufgelegt Schützen besonders angedacht werden musste ging die Jagd auf einen 444 Teiler (schlechte 9). Zum fünften Mal wurde mit 2 Schuss der Sieger bzw. die ErgebnislisteValentin2018 ermittelt. So knapp wie heuer ging e es bisher noch nie her. Es ging um Zehntel-Teiler bei den ersten Plätzen. Das wurde bei der Preisverteilung durch Applaus honoriert.

Wie jedes Jahr geht niemand ohne Blume nach Hause und bei dieser starken Beteiligung war die Vorstandschaft mehr als zufrieden.

Ein Dank an Blumen Bühler und Sepp&Sabine Rieder die für die Auswahl der Preise gesorgt haben.

Gewonnen hat mit einem 443,9 Teiler Aigner Bernhard LG-A vor Mrazek Horst 442,4 Teiler LP  und auf den 3.Platz kam Moritz Tobias mit einem 442,3 Teiler. Die  Ergebnisliste ist unter Preisschießen aufzurufen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Februar 2018 um 12:49 Uhr
 

Saisonstart 2017-2018

E-Mail Drucken PDF

Auf ein Neues!

Am 22.September beginnt sie wieder - die Schießsaison 2017-2018 der Schützengesellschaft Mietenkam e.V. - und nach 2 Wertungsabenden findet unser Anfangs.-und Königsschießen am 06.Oktober im Schützenheim in Brandstätt statt.
Die Preisverteilung mit Königsproklamation findet am Samstag den 07.Oktober ab 19.30 Uhr statt.
Hierzu sind alle Mitglieder mit Freunden und Angehörigen herzlichst eingeladen.

Interessierte des Schießsports sind herzlichst zum Mitmachen eingeladen. Ob jung oder alt, sportlich oder gesellschaftlich orientiert - für jeden ist etwas dabei.
Wir haben neue Sportgeräte - Luftpistole für Damen und Jugendliche mit wenig Gewicht und schmalem Griff!

In der 3.Woche starten die Rundenwettkämpfe für einige Mannschaften. Wir freuen uns auf spannende Wettkämpfe.
Termine der Wertungsabende, Preisschießen und Schreiberlisten findet ihr im Kalender auf unserer Internetseite.

Viel Spaß und eine ruhige Hand wünscht euch die Vorstandschaft für die Saison 2017-2018.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 15. September 2017 um 08:11 Uhr
 

2017 Jugendausflug Rachlalm

E-Mail Drucken PDF

Für Sonntag, den 10.09.2017 hatten die Jugendtrainer der Schützengesellschaft Mietenkam den jährlichen Ausflug mit dem Nachwuchs geplant. Aufgrund der schlechten Wetterlage wurde erst in den frühen Morgenstunden entschieden, dass der Ausflug durchgeführt werden kann.k-2017 Jugend Rachlalm-001

Getreu dem Motto: „es gibt koa schlechts Wetter, nur a schlechts Gwand“ machten wir uns am Sonntagvormittag auf den Weg in Richtung Rachlalm. Vom Wanderparkplatz in Marquartstein aus, ging es stetig bergan durch den nebeligen Herbstwald. Nach gut einer Stunde erreichten wir die Almwiesen und die Alm kam in Sicht.

Alle waren froh, dass in der Alm schon gut eingeheizt war und wir wärmten uns auf während wir auf die Brotzeit warteten. Bald wurde Brot, Schinken, Käse, Tomaten, Kren, Gurken und viele andere Schmankerl aufgetischt. Nachdem der erste Hunger gestillt war, gab es noch ein Stück selbstgebackenen Kuchen. So konnten wir mit vollem Bauch und trockenen Sachen uns auf den Abstieg konzentrieren.k-2017 Jugend Rachlalm-007

Alle kamen wieder heil am Parkplatz an und wir konnten die Heimfahrt antreten. Wir hoffen, dass alle ihren Spaß hatten und dass nächstes Jahr wieder so viele am Ausflug teilnehmen. Besonderer Dank gilt allen Eltern und Betreuern, die uns wieder unterstützten.

Herzlich bedanken wollen wir uns natürlich auch bei Maria, die uns auf der Rachlalm so fürsorglich bewirtet hat. Wir kommen gerne wieder.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 15. September 2017 um 16:47 Uhr
 

2017 Ferienprogramm

E-Mail Drucken PDF

Die Mietenkamer Schützen boten dieses Jahr erneut ein Ferienprogramm an. Am 02.09 traf man sich im Schützenheim in Brandstätt. Der zweite Schützenmeister Rudi Röber hatte wieder eine Auswahl an Gewehren und Pistolen vorbereitet, die alle bestaunen konnten. Von über 40 Jahren alten „Knicklauf“ Gewehren über Seitenspanner bis hin zu hochmodernen Druckluftwaffen. Er erklärte allen Anwesenden ein wenig über die einzelnen Gewehre und fuhr anschließend mit Regeln im Umgang mit Luftgewehren fort.k-FerienP-2017-09-02-002

Im Anschluss präsentierten Katrin Zummack und Veit Mrazek ihre Ausrüstung und Gewehre. Dann führten sie einen Show-Wettkampf durch, bei dem Katrin knapp um 2 Ringe gewann. Dann wurden alle anderen mit Schießjacken, Handschuhen und Gewehren ausgestattet. Schließlich wurden unter der Aufsicht der Jugendtrainer die ersten Schüsse abgegeben. Schnell stellten die Kinder fest, dass mit ein bisschen Übung gute Ergebnisse erzielt werden. Auch mit den neuen Jugend-Luftpistolen wurde fleißig auf die Ziele geschossen.

Natürlich macht so ein Ferienprogramm hungrig und durstig und alle freuten sich, als es Würstel, Pommes und Brezn und was Kühles zu trinken gab. Nachdem sich alle gestärkt hatten, wurden noch ein paar Wettkämpfe zwischen Jung und Alt ausgetragen. Hierbei wurde auf Blechfiguren geschossen, wobei die Jüngeren auflegen durften. Die Älteren hatten ganz schön zu kämpfen um mit den Jungen motivierten mitzuhalten. Schließlich einigte man sich auf ein Unentschieden. Alle Teilnehmer durften ihre Streifen mit wirklich guten Ergebnissen mit nach Hause nehmen. Und so konnten sie von einem spannenden Tag berichten.
k-FerienP-2017-09-02-008

Wir danken allen Teilnehmern und Helfern und freuen uns schon auf das nächste Mal. Die Schützenjugend trainiert immer dienstags ab 18.30 Uhr. Wer noch nicht genug hat, ist jederzeit willkommen.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 15. September 2017 um 16:50 Uhr
 

1. Sommerfest 2017 der SG-Mietenkam

E-Mail Drucken PDF

1.Sommerfest der Mietenkamer Schützen

Am Samstag, den 24.06.2017 veranstalten die Mietenkamer Schützen ihr erstes Sommerfest. 2017-SommerfestSGM

Ab 15°° Uhr gibt es auf dem Mietenkamer Dorfplatz Kaffee und selbstgemachte Kuchen.
Für alle die sich für den Schießsport interessieren steht eine Lichtgewehranlage zur Verfügung.
Ob Alt oder Jung, jeder kann einmal versuchen, ob in ihm ein guter Schütze steckt.

Später gibt es dann Spezialitäten vom Grill (Fleisch.-und Wurstspezialitäten). Außerdem bieten wir Pommes, Obatzda und unser berühmtes Schnittlauchbrot an.
Durst soll natürlich auch niemand leiden, dafür ist gesorgt. 
Zu vorgerückter Stunde wird die Bar eröffnet.
Für die musikalische Unterhaltung sorgt „Brandig“.
Den krönenden Abschluss wird ein großes Prunkfeuerwerk bilden.

Der gesamte Erlös kommt der Mietenkamer Schützenjugend zu Gute.

Wir möchten alle Mitbürger, Ortsvereine, Freunde, Familien, Nachbarn und Gäste recht herzlich zu diesem Sommerfest einladen. Wir hoffen, dass wir bei herrlichem Wetter mit allen ein freudiges und geselliges Fest feiern können.

Wir freuen uns auf viele gut gelaunte, hungrige und durstige Gäste!

Der Festausschuss mit Vorstandschaft

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. Juni 2017 um 10:27 Uhr
 


Seite 1 von 15

SGM Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4
März 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

nächste Termine

Wer ist online

Wir haben 62 Gäste online

Meist gelesen

Schlagzeilen

Die Vorrunde der Luftpistole Bezirksliga ist bald zu Ende und der Erfolg hat sich noch nicht so recht einstellen können. Bei 4 Kämpfen haben wir eine richtige Niederlage gegen Prien einstecken müssen und bei den drei verbliebenen Kämpfen musste die Entscheidung per Stechschuss erzwungen werden. Leider war der Erstgesetzte (Andreas Sturma) hier nur einmal erfolgreich. Somit fährt man mit einem kläglichen Punkt nach Hause, obwohl die Mannschaftsleistung eigentlich für einen Sieg gereicht hätte.

Die zweite Luftpistolenmannschaft liegt bis jetzt sehr gut im Rennen und musste sich nur Bernau geschlagen geben. Im Lokalderby gegen Grassau und Unterwössen konnten die jungen Akteure mit einem Sieg glänzen. Hier konnte Max Helminger mit einem Ergebnis von 354 Ringen mal zeigen was er so drauf hat und seine Empfehlung für die erste Mannschaft abgeben. Warten wir das Ende der Vorrunde bei beiden Mannschaften einmal ab und hoffen auf eine positive Rückrunde.