SG Mietenkam

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf der Startseite

2016 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

E-Mail Drucken PDF

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen wieder einmal Neuwahlen an (alle 3 Jahre). Zur Hauptversammlung wurde pünktlich geladen und am 19.02.2016 ab 19:30 Uhr durchgeführt.

Die Jahreshauptverammlung wurde mit folgender Tagesordnung durchgeführt:
1. Begrüßung durch den Vorstand
2. Gedenken an Verstorbene
2. Kassenbericht
4. Kassenprüfungsbericht
5. Entlastung der Verstandschaft
6. Sportbericht
7. Anregungen und Wünsche aller Art
8. Neuwahlen

Die Hauptversammlung wurde vom Vorstand eröffnet und besonders begrüßt wurde Ludwig Kastner als Ehrenvorstand der SGM.

Zum Gedenken an Verstorbene wurde besonders an Franz Pletschacher (langjähriger Fähnrich), Hans Schmaus und Franz Donauer gedacht.

Der Kassenbericht wurde von Vorstand Andreas Sturma vorgestellt, wobei die Vorstandschaft besonders auf das gute Miteinander beim ersten Adventsmarkt in Mietenkam stolz war. Ansonsten waren hohe Ausgaben für das Schützenfest in Grabenstätt zu verzeichnen, da hier mit Musikkapelle angetreten wurde.

Kassenprüfer Josef Schranzhofer stellte fest das alles vollständig und richtig verbucht wurde und somit stand einer Entlastung der Vorstandschaft nichts entgegen und er freute sich das die Einnahmen zugunsten der Jugendarbeit sofort verwendet wurden.

Den Sportbericht trug Josef Rieder in Vertretung von Peter Fitzner vor. Besonders unterstrich er die Leistung der Jugend, aber auch aller Mannschaften. Er erwähnte die Schützen auf den weiterführenden Meisterschaften (Oberbayerische, Bayerische und Deutsche). Natürlich wurde auch das Gauschießen in Oberwössen erwähnt, sowie die Teilnahem am Gaudamenpokal, Gaujugendpokal, auvergleichskampf, Teamcup und am Schülerpokal.

Die Wahl leitete Josef Schranzhofer mit Gabi und Susanne als Wahlhelferinnen. Vorstandschaft, Ausschuss und Rechnungsprüfer wurden laut Satzung schriftlich von den 34 Wahlberechtigten gewählt. Die Vorschläge konnten einer Liste entnommen werden.

Die Vorstandschaft der SGM setzt sich folgendermaßen zusammen:

1. Vorstand Andreas Sturma (mit 33 Stimmen wiedergewählt)
2. Vorstand Rudi Röber (mit 33 Stimmen wiedergewählt)
Kassier Petra Mrazek (mit 31 Stimmen neu in der Vorstandschaft)
Schriftführer Alex Zummack (mit 31 Stimmen wiedergewählt)
Sportwart Thomas Rass (mit 30 Stimmen neu in der Vorstandschaft)

Als Rechnungsprüfer wurde Josef Schranzhofer mit 29 Stimmen im Amt bestätigt.

In den Ausschuss wurden gewählt:
Katrin Zummack mit 33 Stimmen
Anja Lechner Mit 33 Stimmen
Benedikt Lechner mit 30 Stimmen
Gabi Schönfelder mit 30 Stimmen
Ivan Dragun mit 27 Stimmen
Sabine Rieder mit 29 Stimmen
Franz Pletschacher mit 26 Stimmen
Peter Fitzner mit 29 Stimmen
Josef Schranzhofer mit 23 Stimmen

In der Rubik Sonstiges und Anregungen sprach Alex Zummack den Jugendausflug an den die Jungen mit Vorschlägen gern mitgestalten können. Peter Parsiegla warf noch ein das der Fahrradständer vor dem Schützenheim nicht mehr zugeparkt werden sollte.

Zum Schluß der Hauptversammlung dankte Andreas Sturma als alter bzw. neuer Vorstand allen Vorstands.- und Ausschußmitgliedern für ihre Arbeit und wünschte allen in den bevorstehenden 3 Jahren eine gute Zusammenarbeit zum Wohle der Schützengesellschaft Mietenkam.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. März 2016 um 06:52 Uhr
 

Valentinsschießen 2016

E-Mail Drucken PDF

Passend zum 14.Febuar konnte die Schützengesellschaft Mietenkam BlumeValentin1402mit dem Valentinsschießen 38 Schützen im Schützenlokal in Brandstätt begrüßen. Da alle Waffengattungen in einer Liste gewertet wurden und somit das Ziel hinsichtlich der aufgelegt Schützen besonders angedacht werden musste wurde auf einen 444 Teiler geschossen. Zum dritten Mal wurde mit 2 Schuss der Sieger bzw. die Ergebnisliste ermittelt. Mit einem 445,5 Teiler konnte sich Thomas Rass vor allen anderen einen schönen Blumenstock sichern. Mit einem 430,1 Teiler sicherte sich Peter Parsiegla den 2.Platz vor Laura Lorenz mit einem 467,7 Teiler. Verlierer gab es wie immer keinen, da alle einen Preis bekamen und der parallel laufende Schießabend durch das Valentinsschießen und den Einsatz unserer Jungschützen Benedikt Lechner und Tobias Moritz (die beiden waren für die Verpflegung zuständig) ein voller Erfolg wurde.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. Februar 2016 um 10:43 Uhr
 

Sau. und Strohschiessen 2016

E-Mail Drucken PDF

Mit 37 Startern war das Sau.- und Strohschießen 2016 sehr gut besucht und es wurden starke Ergebnisse erzielt (hier geht es zur Ergebnisliste). 

Die Preisverteilung am Samstag den 16.Januar war sehr gut besucht und dauerte für manche etwas länger. Zum 70.Geburtstag spendete Waltraud Moritz eine schöne Scheibe mit Motiv des Kloster Seeon. 70MoritzTraudl Ziel-m

Den Punkt den unser Geburtstagskind ausgesucht hat ist in Mitte der Scheibe (etwas unterhalb zwischen 2.und 3. Fenster des Klosters in Seeon). Die folgenden Schützen hatten den richtigen „Riecher", aber so richtig traf ihn keiner! (Angaben in Millimeter zum Zielpunkt).

1. Lorenz Laura 13,95mmk-2016-SauStrohschiessen-005
2. Filippi Elena 14,65mm
3. Mrazek Veit 17,85mm
4. Aigner Bernhard 25,20mm

Beim Strohschiessen zählte die höchste Ringzahl, um sich als erster sein Stohpackerl zu sichern. Dies ist die einzige Ringdisziplin im Schützenjahr bei der alle Klassen LG, LG-aufgelegt und LP durchgehend gewertet werden. Bei der Auswahl der Packerl war schütteln und wiegen natürlich nicht erlaubt und somit ist mitunter ein kleines Packerl für den Gewinner lukrativer als ein vermeintlich großes Paket.

1. Thomas Rass mit 100 Ringen (LG aufgelegt)
2. Pletschacher Franz mit 100 Ringen (LG)
3. Daxer Monika mit 99 Ringen (LG aufgelegt) 
(weitere Platzierungen sind der Siegerliste zu entnehmen)

 Bei den Fleischpreisen (hier zählt der Teiler) wurde wieder in den 3 Waffengattungen geschossen. Ein Dank an Röber Rudi und seinen Helfern für das Herrichten der Preise soll auch heuer nicht unerwähnt bleiben. Hier gab es folgende Rangliste wobei keiner der Teilnehmer leer ausging:

Luftgewehr
1.Platz Petra Mrazek 4,2 Teiler vor
2.Platz Katrin Zummack 11,0 Teiler und
3.Platz Andreas Sturma 17,9 Teiler

Luftgewehr aufgelegt
1.Platz Thomas Rass 17,0 Teiler vor
2.Platz Bernhard Aigner 18,0 Teiler und
3.Platz Franz Rust 23,0 Teiler

Luftpistole
1.Platz Matthias Lorenz 35,1 Teiler vor
2.Platz Peter Lechner 60,0 Teiler und
3.Platz Horst Mrazek 93,5 Teiler

weitere Platzierungen sind er Ergebnisliste zu entnehmen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. Februar 2016 um 10:26 Uhr
 

Weihnachten 2015

E-Mail Drucken PDF

Liebe Schützinnen und Schützen,

wir wünschen euch und euren Familien eine gesegnete Weihnacht,
ein paar ruhige Tage und
einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Mit neuem Schwung sehen wir uns bestimmt bei bester Gesundheit wieder im Schützenheim der SG-Mietenkam.

Schöne Weihnachten

wünscht euch eure Vorstandschaft

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. Dezember 2015 um 11:31 Uhr
 

Nussschießen 2015

E-Mail Drucken PDF

40 Starter konnte die SGM beim Nussschießen 2015 vermelden. Wie schon seit Jahrzehnten werden in einer abendlichen Prozedur die Nüsse präpariert. KekseSomit ist auch etwas Glück dabei mit den ersten 5 Nüssen eine Losnummer zu ergattern. Einige mussten auch heuer wieder nachfassen. Als Belohnung winkten die Nikolaustaschen mit allerei Leckereien. Einige Nikolaussackerl hatten noch eine Überraschung parat.

Für die Feier danach gab es Glühwein, heißen Aperol und Punsch (ohne Alkohol). Das Naschwerk wird wie immer von den Schützen mitgebracht und kritisch verkostet. Den größten Spass hatten wie immer die Jungschützen. Hier ist eine Nuss eine willkommene Abwechslung zur schwarzen Scheibe.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. Dezember 2015 um 11:35 Uhr
 


Seite 5 von 15

SGM Kalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

nächste Termine

Wer ist online

Wir haben 20 Gäste online

Meist gelesen

Schlagzeilen

Nach einer tollen Saison muss man nun abwarten, ob man sich gegen die anderen Gaue durchsetzen konnte.

Mit einem Schnitt von 1446 Ringen lagen wir deutlich vor den anderen Mannschaften und konnten unseren Vorjahresschnitt von 1434 Ringen wesentlich steigern.
In der Mannschaft schießen derzeit:
Meder Alexander, Ralf Lampersberger, Helminger Rudl und Sturma Andreas

Sollte es klappen, so ist neben Grabenstätt und Ruhpolding eine 3. LP Mannschaft im Bezirk vertreten.

Mannschaftsführer LP